google-site-verification=-UgRHQ8wj0fm7xzZB-RVR0oR456EBS1jG8-927xuFjk

Hilfe für Bedrängte und Angehörige


Foto: H.-P. Kuhnhäuser

Artikel der Fränkischen Nachrichten vom 09.09.2020

Suizid ist ein schwieriges Thema. Darum ist es wichtig, das Gespräch zu suchen und zu führen. Anlässlich des Welttages der Suizidprävention am 10. September gibt es mehrere Veranstaltungen.

Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Und plötzlich ist er oder sie nicht mehr da. Ja, der Karl oder auch die Maria (die Namen sind willkürlich gewählt) waren psychisch erkrankt, sie hatten Probleme, vielleicht sogar richtige Schwierigkeiten. Aber dass es so schlimm war, das war doch nicht abzusehen. Für die Betroffenen war es so unerträglich, dass sie nur noch einen Ausweg sahen: Suizid, gemeinhin Selbstmord genannt. Damit beginnen dann die Probleme für die Angehörigen. Ganzen Artikel lesen