google-site-verification=-UgRHQ8wj0fm7xzZB-RVR0oR456EBS1jG8-927xuFjk
 
Wir sind persönlich für Dich da - 
Unsere "1. Anlaufstellen" als
Hilfestellung für Hinterbliebene nach Suizid

"Und plötzlich tat sich dieser Abgrund auf" -

wenn Du einem Verlust durch Suizid gegenüberstehst und nicht weißt, woher Du Hilfe bekommen kannst 

Aus unseren eigenen Erfahrungen heraus wissen wir, dass es hilfreich ist, sich von jemandem verstanden zu fühlen. Gerade dann, wenn man sich vom vorhandenen Gefühlschaos überfordert fühlt und die eigene Welt auseinanderbricht. 

Wir möchten Dir nach Deinem Verlust begleitende Unterstützung geben. Wir möchten Dir dabei helfen Wege zu finden, das Geschehene zu begreifen und geben Dir im persönlichen Gespräch den nötigen Raum für Dich. Gemeinsam mit Dir können wir danach schauen, welche individuelle und vor Ort erreichbare Hilfe für Dich geeignet ist. Unsere 1. Anlaufstellen gibt es in verschiedenen Regionen innerhalb Deutschlands. Ein dort ansässiges Mitglied des Vereins, der jeweilige "Pate", wird den Kontakt zu Dir aufnehmen. Dies geschieht telefonisch oder per Mail. Ebenso ist ein persönliches Treffen möglich, gerne auch an einem von Dir vorgeschlagenen Ort, an dem Du Dich sicher und wohl fühlst. Im gemeinsamen, persönlichen und selbstverständlich vertraulichem Gespräch kannst Du über Deine Trauer und Deinen Verlust reden. Unsere Ansprechpartner/Paten versuchen im Gespräch auch gerne mit Dir gemeinsam herauszufinden, welches für Dich passende Hilfsangebot Dir weiterhelfen würde. Wir unterstützen Dich bei der Kontaktaufnahme zu Selbsthilfegruppen, Therapeuten, Psychologen oder Kliniken in Deiner Umgebung. 

Diese kostenlose Hilfestellung wird von den Vereinsmitgliedern ehrenamtlich in ihrer Freizeit ausgeübt.

Wenn Du unsere Unterstützung annehmen möchtest, schreibe uns eine Mail an info@treesofmemory-ev.com. Wir werden Deine Nachricht umgehend an unsere jeweiligen Ansprechpartner weiterleiten.

Auch hier müssen wir selbstverständlich auf den Datenschutz hinweisen.

Sollte in Deiner Nähe keine unserer Anlaufstellen sein, sind wir selbstverständlich trotzdem per Mail oder telefonisch für Dich da. Nach Austausch mit Dir können wir auf Wunsch recherchieren, welche weitere Hilfe vor Ort für Dich erreichbar sein kann und Dir diese Informationen weitergeben.

Bisher bieten wir unsere "1. Anlaufstellen" im Umkreis zwischen 20 km und 50 km für diese Regionen an:

- 25469 Halstenbek 

- 26655 Westerstede

- 33829 Borgholzhausen

- 38446 Wolfsburg

- 47807 Krefeld

- 52156 Monschau  

- 59939 Olsberg 

- 66606 St. Wendel 

- 67659 Kaiserslautern 

- 69469 Weinheim 

- 73230 Kirchheim/Teck

- 75015 Bretten 

- 76698 Ubstadt-Weiher 

- 87784 Westerheim

- 88046 Friedrichshafen

- 91088 Bubenreuth 

- 97944 Boxberg 

 

Für_Powerpoint_2.jpg