google-site-verification=-UgRHQ8wj0fm7xzZB-RVR0oR456EBS1jG8-927xuFjk TREES of MEMORY e.V. | Projekte

UNSERE PROJEKTE

Als gemeinnütziger Verein entwickeln wir Projekte und Maßnahmen, die von einem Suizid Betroffene, suizidale Menschen und Personen die in verantwortungsvollen Positionen in der Öffentlichkeit stehen, in unterschiedlichster Form unterstützen.

Als gemeinnütziger Verein entwickeln wir Projekte und Maßnahmen, die von einem Suizid Betroffene, suizidale Menschen und Personen die in verantwortungsvollen Positionen in der Öffentlichkeit stehen, in unterschiedlichster Form unterstützen. Dabei wenden wir uns an Personen in Politik, öffentlicher Verwaltung, Medien und Unternehmen gleichermaßen.

TREES of MEMORY Mario Dieringer Wanderung
MARIO LÄUFT

Mit den Bäumen der Erinnerung von Mario Dieringers Projekt TREES of MEMORY möchten wir weltweit an Suizidopfer erinnern. Zudem sollen diese symbolischen Aktionen zur Entstigmatisierung von suizidalen Menschen und deren Angehörigen beitragen.

TREES of MEMORY e.V. Workshops

Wir bieten Workshops für Journalisten und interessierte Medienvertreter an, um eine angemessene Berichterstattung bei Suizidfällen zu erreichen, die hilft, Nachahmereffekte zu vermeiden. Unsere Workshops schaffen hier mehr Sensibilität.

WORKSHOPS FÜR JOURNALISTEN
audience-1677028_1920 (1).jpg
VORTRÄGE

Wir bieten verschiedene Vorträge an. Für Ärzte und Beratungsstellen, die immer wieder mit Hinterbliebenen in Berührung kommen. Für Schulen, um über das Thema Suizidalität aufzuklären. Für Polizei und Rettungskräfte planen wir unsere Workshops, um miteinander ins Gespräch zu kommen und zu sensibilisieren.